Anwenderhandbuch Fußballtraining

Inhaltsverzeichnis von Fußballtaktik Inhaltsverzeichnis von Fußballathletik Beispiele aus Fußballtaktik Beispiele aus Fußballathletik Hier gehts direkt zu den Presseartikel

Anwenderhandbuch Fußballtraining

Das Anwenderhandbuch Fußballtraining besteht aus 2 Einzelbüchern:

  • Fußballtaktik in Spiel- und Übungsformen
  • Fußballathletik – Aufwärmen und Kondition in Spiel- und Trainingsformen

1). Anwenderhandbuch Fußballtraining – Fußballtaktik in Spiel- und Übungsformen

Das Anwenderhandbuch Fußballtraining – Fußballtaktik in Spiel- und Übungsformen ist das umfangreichste deutsch-sprachige Praxisbuch im Bereich der Fußballtaktik!

Das Buch bietet Fußballtrainern eine hilfreiche Unterstützung in der Trainingsplanung und Trainingsgestaltung.  Zudem erhält man hier eine Vielzahl an Ideen und Anregungen zu unterschiedlichsten Taktischen Themen.

Das Spiel einer Mannschaft lässt sich prinzipiell in 4 Phasen (eigener Ballbesitz, Umschaltverhalten bei Ballverlust, gegnerischer Ballbesitz und Umschaltaktion bei Ballgewinn unterteilen. Zudem noch getrennt die Standardsituationen. Die einzelnen „Fußballaktionen“ während eines Spiels wiederum bestehen aus 1). Wahrnehmung, 2). Entscheidung und 3). Umsetzung. In diesem Werk wird neben dieser (neueren und komplexeren) Betrachtungsweise bewusst auch auf Einzelkomponenten wie Individualtaktik, Gruppentaktik, Mannschaftstaktik, Aufbauspiel, Flügelspiel, etc. heruntergebrochen. Man findet hier neben den vielen Spielformen, bei denen ständig Fußballaktionen mit Wahrnehmen, Entscheiden und Umsetzen aneinandergereiht werden, auch einige Übungsformen, die das isolierte Einschleifen einer bestimmten Technik/Taktik fordern. In diesem Buch flossen ganz bewusst beide Ansätze mit ein, wobei die Anzahl der Spielformen deutlich überwiegt. Der Trainer kann so selbst entscheiden, was er bei seinen Spielern benötigt, bzw. im Training anwendet.

Der Ansatz der „Taktischen Periodisierung“ und auch der „Fußballperiodisierung“, wird den Fußball in den nächsten Jahren immer weiter voranbringen! Unabhängig hiervon sind Taktik, Technik, Kondition und auch die Psyche untrennbar voneinander, und beeinflussen sich immer gegenseitig!

Ein Training, welches ausschließlich „fußballspezifischen Spielformen“ (mit ständigem Gegnerdruck) besteht, würde ggf. Basics (sowohl der Technik, Taktik und auch der Kondition) komplett außer Acht lassen. Die „Kunst des Trainers“ kann auch darin liegen, Übungsformen gezielt in Kombination mit spielnahen Spielformen einzusetzen, um so Grundlagen zu schaffen, oder auch grundlegende Defizite zu beheben.

Natürlich sollte vorrangig mit differentieller Lehrmethode (ständig wechselnde Rahmenbedingungen) und vor allem fußballspezifisch trainiert werden. Jedoch dürfen wir Trainer nicht vergessen flexibel zu bleiben und Themen je nach Situation implizit (unbewusst, spielerisch) oder auch explizit (bewusst) zu trainieren.

Das Buch besteht aus einer Vielzahl an Spiel- und Übungsformen, die ausgehend von taktischen Trainingsschwerpunkten auf unterschiedliche Spielerzahlen heruntergebrochen wurden.

Der Trainer muss lediglich den Trainingsschwerpunkt definieren und wählt anhand der vorhandenen Spielerzahl die entsprechende Trainingsform aus.

Grundsätzlich sollen die hier aufgeführten Spiel- und Übungsformen lediglich als Ideenpool gelten. Gerne können Sie diese entsprechend Ihrer Spielprinzipien anpassen und ggf. abändern.

Fußball trainiert man am besten mit Fußballspielen!


2). Anwenderhandbuch Fußballtraining – Fußballathletik – Aufwärmen und Kondition in Spiel- und Trainingsformen

Das Anwenderhandbuch Fußballtraining – Fußballathletik – Aufwärmen und Kondition in Spiel- und Trainingsformen unterstützt Fußballtrainer in der Trainingsplanung wie auch Trainingsgestaltung mit Spiel-, Lauf- und Übungsformen, sowie dem Stationstraining im Bereich der Athletik. Es handelt sich hier um eines der umfangreichsten deutschsprachigen Trainingshandbücher für Fußballathletik.

Fußball wird immer schneller und athletischer. Dementsprechend müssen wir bereits bei der Trainingsgestaltung die Grundlagen legen, um eine optimale Athletik (Schnelligkeit, Stabilität, Kraft, Koordination, Kognition, Fußballspezifische Ausdauer, etc.) im Training zu fördern und weiterentwickeln zu können.

Der Ansatz der „Taktischen Periodisierung“ und auch der „Fußballperiodisierung“, wird den Fußball in den nächsten Jahren weiter voranbringen! Taktik, Technik, Kondition und auch die Psyche sind untrennbar voneinander, und beeinflussen sich immer gegenseitig.

Generell besteht jede Fußballaktion sport-wissenschaftlich aus 1). Wahrnehmung, 2). Entscheidung und 3). Umsetzung. In diesem Buch wird neben dieser (neueren und komplexeren) Betrachtungsweise bewusst auch auf die herkömmlichen Einzelkomponenten im Bereich der Kondition (Fußballathletik) heruntergebrochen. So findet man neben fußballspezifischen Spielformen, wo ständig Fußballaktionen mit Wahrnehmen, Entscheiden und Umsetzen aneinandergereiht werden, auch Übungsformen, die das isolierte Einschleifen einer ganz speziellen konditionellen (fußballathletischen) Komponente, oder auch einer bestimmten Technik fordern. In diesem Buch flossen ganz bewusst beide Ansätze mit ein, da es auch Gründe gibt, warum man nicht alles in Spielformen trainiert (u.a. wegen der besseren Leistungskontrolle im Amateurbereich).

Die 4 Hauptsäulen eines Fußballspielers

Die Kondition (Fußballathletik) ist neben der Technik, Taktik und der Psyche eine der 4 Hauptsäulen eines jeden Fußballspielers, die sich aber immer gegenseitig beeinflussen. Auf Basis dieser herkömmlichen Betrachtungsweise entstand auch die Struktur dieses zweiten Teils der Reihe Anwenderhandbuch Fußballtraining.

Der Bereich “Aufwärmen” wird hier in Laufeinheiten/Laufkoordination, Life Kinetik, Ballgewöhnung, Passübungen/Drills, Handball-Kopfball, Positions- und Zonenspiele unterteilt.

Der Bereich „Kondition“ wird in diesem Buch u.a. in Grundlagenausdauer, fußballspezifische Ausdauer/HIT, Schnelligkeit/Agility, Schnellkraft und Maximalkraft heruntergebrochen und in eigenständigen Kapiteln mit einer Vielzahl an Praxisbeispielen behandelt. Die hier aufgeführten Übungen können Sie bei Bedarf so direkt in Ihre Trainingsplanung übernehmen. Fußballspezifische Spielformen bilden hier ebenfalls den Großteil der aufgeführten Trainingsformen.

Diese „traditionelle“ Definition von Kondition (Fußballathletik) steht aus Sicht des Autors in nicht konträr zu dem neueren Ansatz, dass Fußballfitness eine Aneinanderreihung von Fußballaktionen (Wahrnehmung, Entscheidung und Umsetzung) über den Zeitraum der kompletten Spieldauer (90 Minuten) ist. Aus meiner Sicht sind beides logische Ansätze, die sich eher ergänzen!

Spiel- und Übungsformen sind immer nur so gut, wie der Trainer der sie coacht!

ISBN: 978-3-9822286-1-7

Buch in A4-Hardcover mit 472 Seiten
2. Auflage © 2020
Preis: 48,00 €

Hier gehts direkt zum Taktik-Inhaltsverzeichnis Hier gehts direkt zu den Taktik-Beispielen

ISBN: 978-3-9822286-7-9

Buch in A4-Hardcover mit 276 Seiten
1. Auflage © 2021
Preis: 36,00 €

Hier gehts direkt zum Athletik-Inhaltsverzeichnis Hier gehts direkt zu den Athletik-Beispielen

Paketpreis für beide Bücher zusammen: 78,- €

——————–

 

Einige Beispiele aus dem Anwenderhandbuch – Fußballtaktik

Positionsspiele mit 13-14 Feldspieler, sowie mit und ohne TS:


Zonenspiele mit 12-13 Feldspieler, sowie mit und ohne TS:

Zonenspiele mit 14-15 Feldspieler, sowie mit und ohne TS:

Ballorientiertes Spiel – Ballorientiertes Verteidigen

——————–

 

Einige Beispiele aus dem Anwenderhandbuch – Fußballathletik

Fußballspezifische Ausdauer und HIT:

Kognitive Spielformen für 12 und 14 Feldspieler, sowie mit und ohne TS

Kraftausdauer:

Fußballerische Ausdauer und HIT für 9 oder 10 FS und nur 1 TS

Schnelligkeit mit 1, 2 oder ohne auch Tore:

——————–

 

Taktik-Inhaltsverzeichnis

 

Athletik-Inhaltsverzeichnis

 

 

Presse

aus: Haller Tagblatt vom 22. April 2020

aus: Haller Tagblatt vom 22. April 2020

aus: Heilbronner Stimme vom 13. Februar 2020